Statements

Wir fühlen uns verantwortlich für den sorgsamen Umgang mit den eingesetzten Rohstoffen, der Energie und den somit verbunden Umweltschutz. Als Hersteller von Printprodukten sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst.

Bereits seit Jahren engagieren wir uns beim Umweltschutz und aus diesem Grund haben wir unser Handeln 2020 mit der Unterzeichnung der Healthy Printing Charta unterstrichen. Mit der Bestätigung der Charta geben wir ein Statement für unser Engagement in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltmanagement ab.

Die Charta wurde im Rahmen der Healthy Printing Initiative von EPEA-Part of Drees&Sommer mit finanzieller Unterstützung der niederländischen DOEN Stiftung initiiert. Sie verpflichtet seine Unterzeichner, daran zu arbeiten, dass alle Inhaltsstoffe und Materialien in den Kreislauf zurückkehren und weiter genutzt werden können. Das bedeutet beispielsweise, dass das Papier recycelt und die verwendeten Farben oder Leime rückstandslos entfernt werden können. Alle Materialien sind damit bestmöglich verträglich für Mensch und Natur.

Durch die Unterzeichnung setzen wir ein zukunftsweisendes Signal. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir recyclingfähige und biologisch abbaubare Materialien einsetzen und die Healthy Printing Prinzip verfolgen.


 

Bertelsmann Umweltziele

„Um bis 2030 klimaneutral zu sein, hat Bertelsmann ein umfassendes Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht. Der Konzern plant die Reduktion von Treibhausgasen um 50 Prozent, eine Einsparung von mehr als 500.000 Tonnen CO2, die Umstellung auf 100 Prozent Ökostrom und den Ausgleich von verbleibenden Emissionen.“

Mehr dazu finden Sie hier.

 

Berichterstattung

Sie wollen mehr über die Umweltthemen bei Bertelsmann und der Bertelsmann Printing Group, zu der GGP Media zählt, erfahren?

Mehr dazu finden Sie hier.

Sie haben Fragen? Melden Sie sich bei uns!
 

Zentraler Kontakt

+49 3647 430-0

+49 3647 430-390

Umwelt- und Sozialstandards sind uns wichtig. Eine Bestätigung unserer Arbeit: das FSC®-Zertifikat.