Energiemanagement – Weniger Emissionen, mehr für die Umwelt

Ob CO2-Ausstoß oder Erdgasverbrauch – wir nutzen energiesparende Techniken, um die Umwelt zu entlasten.

Denn wir finden: Umdenken lohnt sich!

Für ein perfektes Druck-Erzeugnis spielt die Raum- und Maschinentemperatur eine wichtige Rolle. Um beim Heizen oder Kühlen möglichst viel Energie einzusparen, bauen wir auf eine automatische Klimatisierung mit bedarfsgerechter Aggregatsteuerung. Das Ergebnis: ein deutlich geringerer CO2-Ausstoß – natürlich bei gleichbleibender Produktionsleistung.

Seit 2005 haben wir außerdem unseren Erdgasverbrauch stark verbessert. Dank unserer ökologischen Maßnahmen und Investitionen in energiesparende Technik verbrauchen wir etwa 85 Prozent weniger Erdgas im Vergleich zu den vorhergehenden Jahren. Unseren Energieverbrauch erfassen wir regelmäßig mit Messstellen innerhalb der Produktion und Anlagentechnik. Zudem arbeiten wir zur Steuerung unseres Stromverbrauchs mit einem effektiven und umfangreichen Lastmanagement.

Als Bestätigung unserer Arbeit tragen wir seit 2014 die ISO 50001-Zertifizierung. Ein Nachweis dafür, dass unser Energiemanagementsystem der Norm entspricht. Seit dem Frühjahr 2016 sind wir zudem Mitglied im Netzwerk Energie-Effizienz Ostthüringen (NEEO).

Unser starkes Engagement geht noch weiter: Kontinuierlich entwickeln wir neue Optimierungsmaßnahmen zur Einsparung von Energie, wie den Einsatz neuer Eigenerzeugungsanlagen oder erneuerbarer Energien. Denn fest steht: Umdenken lohnt sich – für uns als führendes Druckunternehmen und für den Schutz der Umwelt.

Wir sind für Sie da - kontaktieren Sie uns gerne!
 

Zentraler Kontakt

+49 3647 430-0

+49 3647 430-390

Wir engagieren uns für einen klimaneutralen Druck.